Weck mich bitte auf!

Wenn ich mich so durch die heutigen Bewegnisse des Tages scrolle, fällt mir immer wieder ein Song ein, der bereits 2016 mein Herz ergriffen und mich dazu bewegt hat, ihn als Aufruf zu teilen.

Genau das möchte ich an dieser Stelle wieder tun, denn..

An dem, was Xavier da singt hat sich NICHTS geändert, und Sammy hats schon so viele Jahre vorher gebracht!

Und Niedecken sitzt mittendrin und nickt zustimmend, der selbe, der sich heute fragt, "wie seinem Freund Xavier sowas passieren konnte" (von Verschwörungsideologien infiziert werden).

MEINE FRESSE! Wir WERDEN verarscht, und das seit langem und in so großem Stil, dass es tatsächlich schwerfällt, es zu glauben. Und das nicht, weil wir denen, die uns verarschen nicht zutrauen würden, es zu tun, sondern weil es so weh tut, sich einfach mal einzugestehen, dass WIR uns von denen in diesem Ausmaß verarschen LASSEN!

Mein Dank geht heute raus an Nena, die auch damals schon ergriffen daneben saß und genau wusste, wovon im Text die Rede ist! So wie alle die anderen in dem Video auch!

Auch von mir ein Herzchen an Xavier, danke Bruder für diesen Donnerschlag! Mögen ihn heute noch mehr zu hören bekommen als damals, und möge er endlich dafür sorgen, dass wir unsere Probleme wieder SELBST in die Hand nehmen!

Mögen auch andere Künstler den Mut finden (verzweifelt genug sein), ENDLICH das Maul aufzumachen und zu sagen was WIRKLICH Sache ist.

Mit dem Wendler konnte ich derweil nie viel anfangen, aber wer weiss, was der eventuell für uns alle getan hat, um eine Wende herbeizuführen, durch die ein paar Dinge endlich mal klarer werden. Wenn es dazu führt, dass andere jetzt auch deutlich werden, dann ist er in meinen Augen ein Volksheld!


45 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now